Regisseurin


Ausgewählte Spielfilme & TV-Feature

1978 bis heute.

 

1978

Leonie Paur, Zimmerwirtin - Wie man in Würden alt wird, 45.Min. WDR.

 

1982

Falsche Liebe - mit Verena Buss, Stefan Matousch, Heiner Lichtenhahn, Manfred Stinnes, 92 Min. ZDF: Das kleine Fernsehspiel

 

1985

Die Liebesforscherin - mit Grischa Huber, Markus Burghard, Michael Ebers, 84 Min. ZDF: Das kleine Fernsehspiel

 

1987

Ende einer Vorstellung - Hommage an die „Eifel-Filmbühne“, Filmgeschichte und Mediengeschichte anhand einer Familie, Eröffnungsfilm der Duisburger Filmwoche, 84 Min. ZDF: Das kleine Fernsehspiel

 

1993

Barmherzige Schwestern mit Nina Petri, Martina Gedeck, Anne Kasprik, Matthias Brandt, Filmfestivals: Hof, Saarbrücken, Dortmund, Schwerin, Rotterdam, Kairo, 94 Min. WDR/ARTE/Filmstiftung NRW

 

1995

Jeanne Baharry - God´s Service Station, Los Angeles, 30

Min. WDR.

 

1996

Mit allen Sinnen, Ein Film über Erotik und Intelligenz, 68 Min. WDR.

 

1997

Delphinas Geschichte, Vom Glauben und Aberglauben an Gott und den Vater, 90 Min. ZDF/ARTE, Osnabrücker Filmfestival.

 

1998

Unterwegs zu chinesischen Künstlerinnen: Peking, Shanghai, Hangzhou, 60 Min. Frauenmuseum, Bonn.

 

2003

Die süße Erbschaft, 70 Min. SWR/Goethe/InterNationes/Stiftung Rheinland Pfalz für Kultur/Land NRW

 

2012

The Princess and I - Marianne Pitzen: Künstlerin, Museumsdirektorin, Aktivistin, 45 Min. Premiere LVR-Landesmuseum Bonn und Rex-Kino 2015 - China Women´s Filmfestival Peking, Chengdou, Hangzhou. Goethe-Institut, Peking 2016/2017.

 

2017

zart&zackig forever - Die Künstlerinnengruppe wird 30 Jahre, 92 Min. Premiere im LVR-Landesmuseum, Bonn.

 


Drehbuchautorin  - Hörfunk & Film


Ausgewählte Radiosendungen -  1980 bis 2000.

 

Kleinkrieg zwischen Freunden - Wer von uns beiden ist besser?,WDR III, 30 Min.

 

Medikamentenmißbrauch - Die falschen Befreier, SFB, 30 Min.

 

Angst gehabt, dass Bruno Selbstmord macht, WDR III, 30 Min.

 

Auf der Suche nach der Freiheit - Warum viele zusammenlebenden Paare nicht heiraten, SFB, 30 Min.

 

Liebe ist Arbeit - Über Lieblosigkeit und Liebesfähigkeit, zusammen mit Lela Lappe, WDR III, 60 Min.

 

Haare - Symbol für Macht und Ohnmacht, zusammen mit Ulrike Filgers,  WDR/SFB/DLF 30 Min.

 

Bilder einer Großfamilie - Gegen das Vergessen WDR III, BR 30 Min.

 

"Die Elternaustreibung" zum Buch von Volker Pilgrim, WDR III, 30 Min. 

 

Leonie Paur, Lebenslauf einer Zimmerwirtin, BR, 30 Min.

 

Gedanken zu Wolfgang Koeppens Romanen ,WDR III, BR, 60 Min.

 

"Man muß noch ein bißchen Phantasie offen lassen, jeder empfindet ja anders", Über Vorbilder und Illusionen und über deren Abwesenheit in den Medien, WDR III, 60 Min.